| Startseite → Publikationen → BWA – Richtlinien für Bauwerksabdichtungen (Bände 1, 2 und 3)

Bearbeitet von
Dr. rer.-nat. Dipl.-Ing. Eberhard Braun
Dipl.-Ing. Herbert Ehbrecht
Dipl.-Ing. Michael Herres / Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Georg Göker

Herausgegeben von
Bundesfachabteilung Bauwerksabdichtung (BFA BWA) im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V.

Unentbehrliche Arbeitsunterlage für …

Planer, Architekten und Fachingenieure, ausführende Betriebe und Gutachter.

Zur Schriftenreihe …

Die herausragende Rolle der Bauwerksabdichtung für die Schadensfreiheit und Nachhaltigkeit von Bauwerken wird oftmals nicht ausreichend gewürdigt. Jedem Baubeteiligten sollte aber bewusst sein, wie wenig kostenrelevant eine qualitätsgerechte Bauwerksabdichtung innerhalb der Gesamtbaukosten ist. Typische Schadenskosten bei Missachtung wichtigster Grundregeln stehen dagegen in keinem wirtschaftlich tragbaren Verhältnis zu den absolut geringen Mehrkosten einer fachgerechten, dauerhaften Leistung ausgebildeter Bauwerksabdichter – einmal ganz abgesehen von dem Ärger und den notwendigen Einschränkungen bei Nacharbeiten oder gar Sanierungen.

Die einschlägigen Normen DIN 18195 »Bauwerksabdichtungen« und ATV DIN 18336 »Abdichtungsarbeiten« (VOB / C) bilden die ausführungstechnischen bzw. vertragsrechtlichen Grundlagen für Leistungen in diesem Spezialgewerk. In diesen Normen sind einheitliche Grundsätze aufgestellt, die bei Abdichtungen zu beachten sind, allerdings beschreiben sie die eigentlichen baulichen Bedingungen, die der Planer wie der Bauunternehmer anzuerkennen und einzuhalten hat, in nur äußerst gedrängter Form.

Bislang vermisste die Fachöffentlichkeit daher Werke, die die Wechselwirkung zwischen Abdichtung und Bauwerk beschreiben und der hohen Verantwortung des Planers und des Spezialunternehmers gerecht werden. Diese Lücke zu schließen, ist Zweck der Schriftenreihe BWA – Richtlinien für Bauwerksabdichtungen. Hierin werden die gesammelten Erfahrungen führender Experten dieses Spezialgewerkes festgehalten, um Schäden verhindern zu helfen.

Bearbeitet von
Dr. rer.-nat. Dipl.-Ing. Eberhard Braun

80 Seiten, 33 Abbildungen, 1 Tabelle,
1. Auflage, 2004 (…), € 19,80 (Ladenpreis), 16,0 cm x 22,8 cm, brosch.

ISBN 978-3-87199-171-4

[ (Online-) Bestellschein ]
[ (Telefax-) Bestellschein ]
[ … versandfertig innerhalb von 24 Stunden. ]

Aus dem Inhalt …

Band 1 »Technische Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen erdberührter Bauwerksflächen oberhalb des Grundwasserspiegels« beschäftigt sich zunächst mit den wichtigsten Definitionen und Grundlagen sowie verschiedenen Formen von Wasser im Baugrund, der Bodenansprache, den zu unterscheidenden Lastfällen und vor allem den Anforderungen an die Bauwerksflächen, auf die Abdichtungen aufzubringen sind. Er vertieft sodann die Thematik der Abdichtung gegen Bodenfeuchte sowie gegen zeitweise aufstauendes Sickerwasser (Stauwasser) und stellt für die unterschiedlichen baulichen Anforderungen die notwendigen Abdichtungen an, in und unter Wänden und auf bzw. unter Bodenplatten dar. Ausführlich beschäftigt es sich mit den An- und Abschlüssen, Bewegungsfugen, Durchdringungen, Übergängen, Einbauteilen und sonstigen Details und gibt wertvolle Hinweise zur Verarbeitung qualitativ hochwertiger Stoffe.

[ Inhaltsverzeichnis (vollständig) im Portable Document Format ]

Bearbeitet von
Dipl.-Ing. Herbert Ehbrecht

92 Seiten, 30 Abbildungen, 16 Tabellen,
1. Auflage, 2006 (…), € 19,80 (Ladenpreis), 16,0 cm x 22,8 cm, brosch.

ISBN 978-3-87199-172-1

[ (Online-) Bestellschein ]
[ (Telefax-) Bestellschein ]
[ … versandfertig innerhalb von 24 Stunden. ]

Aus dem Inhalt …

Band 2 »Technische Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen gegen von außen drückendes Wasser« vertieft die Aussagen des ersten Bandes und beschäftigt sich ausführlich mit der Abdichtung im Grundwasser stehender Bauwerke. Grundlegend wird auf die bei diesen hohen Belastungen sehr speziellen Planungsanforderungen und baulichen Erfordernisse eingegangen, so auf Wasserhaltung, Schutzschichten, Schutzmaßnahmen, Baugrubenumschließungen. Die besonders problembehafteten Themen Fugenausbildung, Dämmung, Anschluss an bestehende Bauwerke und Wandeinführung (für Medienleitungen) finden dabei beachtliche Lösungsvorschläge.

[ Inhaltsverzeichnis (vollständig) im Portable Document Format ]

Bearbeitet von
Dipl.-Ing. Michael Herres
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Georg Göker

160 Seiten, 32 Abbildungen, 7 Tabellen,
1. Auflage, 2010 (…), € 23,80 (Ladenpreis), 16,0 cm x 22,8 cm, brosch.

ISBN 978-3-87199-173-8

[ (Online-) Bestellschein ]
[ (Telefax-) Bestellschein ]
[ … vergriffen, aber 2. Auflage in Vorbereitung. ]

Aus dem Inhalt …

Band 3 »Technische Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen von Parkdecks, Hofkellerdecken und ähnlichen Konstruktionen« nimmt nun Bauteilbezug und ergänzt und vertieft die Informationen aus den ersten beiden Bänden durch fachspezifische Aussagen zum Schutz insbesondere von Parkdecks aus Stahlbeton durch erforderliche Abdichtungen. Er beleuchtet dabei sowohl den Neubau als auch die Sanierung von Parkhäusern und gibt mit einer Vielzahl von Systemskizzen wertvolle Tipps für die komplizierten Detaillösungen und den optimalen Schichtenaufbau bei den angesprochenen – vor allem wärmegedämmten – Konstruktionen.

[ Inhaltsverzeichnis (vollständig) im Portable Document Format ]

Stand: 1. August 2017